Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 § 1           Geltungsbereich                                     

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der 5 Seen Immobilien Ingrid von Pfuhlstein und ihren Auftraggebern über die Vermittlung von Objekten (Verkauf), die Vermietung von Objekten, allgemeine Beratung und sonstige Aufträge. Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen werden nicht anerkannt, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

§ 2           Umfang und Ausführung des Auftrags                            

Gegenstand des Auftrages ist die vereinbarte Leistung, nicht ein bestimmter wirtschaftlicher Erfolg. Die 5 Seen Immobilien Ingrid von Pfuhlstein ist berechtigt, sich zur Durchführung des Auftrages sachverständiger Personen zu bedienen und Dritte als Unterauftragnehmer zu beauftragen. Mündliche Erklärungen und Auskünfte seitens der 5 Seen Immobilien Ingrid von Pfuhlstein bedürfen der schriftlichen Bestätigung, anderenfalls sind diese nicht verbindlich.

§ 3           Schutz des geistigen Eigentums der 5 Seen Immobilien Ingrid von Pfuhlstein                                  

Der Auftraggeber steht dafür ein, dass die im Rahmen des Auftrags gefertigten Unterlagen nur für seine eigene Zwecke verwendet werden.

§ 4           Weitergabe einer beruflichen Äußerung der 5 Seen Immobilien Ingrid von Pfuhlstein

Die Weitergabe beruflicher Äußerungen der 5 Seen Immobilien Ingrid von Pfuhlstein (Berichte, Gutachten und dgl.) an einen Dritten, bedarf der schriftlichen Zustimmung der 5 Seen Immobilien Ingrid von Pfuhlstein, soweit sich nicht bereits aus dem Auftragsinhalt die Einwilligung zur Weitergabe an einen bestimmten Dritten ergibt. Kommt infolge unbefugter Weitergabe ein Vertrag mit dem nachgewiesenen Objekteigentümer zustande, sind Sie verpflichtet, 5 Seen Immobilien Ingrid von Pfuhlstein den Schaden in Höhe der entgangenen Provision zu ersetzen, ohne das es seitens der 5 Seen Immobilien Ingrid von Pfuhlstein eines Schadensnachweises bedarf.

§ 5           Datenschutz

Die 5 Seen Immobilien Ingrid von Pfuhlstein ist befugt, die ihr anvertrauten personenbezogenen Daten im Rahmen der Zweckbestimmung des Auftraggebers zu verarbeiten oder durch Dritte verarbeiten zu lassen.

§ 6           Haftung

Unsere Objektangebotsangaben basieren auf den uns erteilten und erhaltenen Informationen. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann 5 Seen Immobilien Ingrid von Pfuhlstein nicht übernehmen.

Alle Ansprüche und Rechte des Käufers oder Mieters wg. eines Sachmangels des Vertragsgegenstandes sind ausgeschlossen. Insbesondere stehen dem Käufer oder Mieter keine Ansprüche zu, wenn angegebene Flächenmaße nicht stimmen, nachträglich bestehende Mängel entdeckt werden, der vorgelegte Energieausweis fehlerhaft ist oder der Vertragsgegenstand für die vom Käufer oder Mieter geplante Verwendung nicht geeignet ist.

Der Käufer oder Mieter erkennt an, dass alle Angaben in rechtlicher und tatsächlicher Hinsicht über den Vertragsgegenstand auf den Angaben des Eigentümers beruhen und von 5 Seen Immobilien Ingrid von Pfuhlstein nicht geprüft wurden.

Zwischenverkauf bzw. -vermietung bleibt vorbehalten.

§ 7           Pflichten des Auftraggebers

Ist dem Auftraggeber eine nachgewiesene Vertragsabschlussgegebenheit bereits bekannt, ist er verpflichtet, der 5 Seen Immobilien Ingrid von Pfuhlstein dies unter Nennung der Informationsquelle unverzüglich mitzuteilen.

Kommt ein Vertragsabschluss über eines der von 5 Seen Immobilien Ingrid von Pfuhlstein angebotenen Objekte zustande, ist der Auftraggeber verpflichtet, dies der 5 Seen Immobilien Ingrid von Pfuhlstein unverzüglich mitzuteilen und die Vertragsbedingungen zu nennen. Ein Provisionsanspruch entsteht für die 5 Seen Immobilien Ingrid von Pfuhlstein  auch dann, wenn der Vertrag zu Bedingungen abgeschlossen wurde, die von dem Angebot der 5 Seen Immobilien Ingrid von Pfuhlstein abweichen oder wenn der angestrebte wirtschaftliche Erfolg durch einen anderen Vertrag oder durch Zuschlag bei einer Zwangsversteigerung erreicht wird.

Wird dem Auftraggeber ein von der 5 Seen Immobilien Ingrid von Pfuhlstein angebotenes Objekt später durch Dritte angeboten, erlischt dadurch der Provisionsanspruch der 5 Seen Immobilien Ingrid von Pfuhlstein nicht. Um eine doppelte Provision zu vermeiden, wird empfohlen, den nachfolgenden Anbietern Ihre Vorkenntnis schriftlich geltend zu machen und auf Maklerdienste dieser Anbieter zu verzichten.

§ 8           Vergütung/Provisionsanspruch

Kommt ein Vertragsabschluss (Kauf-, Miet- oder sonstiger Vertrag) über eines der von 5 Seen Immobilien Ingrid von Pfuhlstein angebotenen Objekte zustande, ist der Auftraggeber verpflichtet, dies der 5 Seen Immobilien Ingrid von Pfuhlstein unverzüglich mitzuteilen und die Vertragsbedingungen zu nennen. Die Vermittlungsprovision ist am Tage des Vertragsabschlusses verdient, fällig und zahlbar.

Ein Provisionsanspruch entsteht für die 5 Seen Immobilien Ingrid von Pfuhlstein auch dann, wenn der Vertrag zu Bedingungen abgeschlossen wurde, die vom Angebot der 5 Seen Immobilien Ingrid von Pfuhlstein abweicht oder wenn der angestrebte wirtschaftliche Erfolg durch einen anderen Vertrag oder durch Zuschlag bei einer Zwangsversteigerung erreicht wird.

Der Provisionsberechnung wird stets der gesamte Wirtschaftswert des Vertrages zugrunde gelegt. Mit der Provisionszahlung wird die jeweils gültige Mehrwertsteuer zusätzlich fällig.

§ 9           Aufbewahrung von Unterlagen

Vor Abschluss eines Vermittlungsauftrages bestätigt der Käufer oder Verkäufer den Erhalt aller relevanten Unterlagen von 5 Seen Immobilien Ingrid von Pfuhlstein. Eine Aufbewahrungspflicht der relevanten Unterlagen seitens 5 Seen Immobilien Ingrid von Pfuhlstein besteht nicht.

§ 10         Rechte an Bildmaterial

Einmal angefertigte Bilder von Objekten, gleich welcher Art, dürfen durch 5 Seen Immobilien Ingrid von Pfuhlstein auch nach Vertragsabschluss für zukünftige Aufträge uneingeschränkt und ohne Zustimmung des Auftraggebers wieder verwendet werden.

§ 11         Anzuwendendes Recht

Für den Auftrag, seine Durchführung und die sich hieraus ergebenden Ansprüche, gilt ausschließlich deutsches Recht.

§ 12         Schriftform, Erfüllungsort, Gerichtsstand

Der Vertrag und seine Änderungen bedürfen der Schriftform. Auf das Schriftformerfordernis kann nur schriftlich verzichtet werden.

Erfüllungsort ist der Geschäftssitz der 5 Seen Immobilien Ingrid von Pfuhlstein, es sei denn, dass ausdrücklich schriftlich ein anderer Erfüllungsort vereinbart wurde.

Gerichtsstand im Verhältnis zu Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist der Geschäftssitz der 5 Seen Immobilien Ingrid von Pfuhlstein.

Planegg, 1. April 2014